Die Stiftungsgründung

2007

Im November 2007 haben Regina und Michael Ethner eine Stiftung gegründet.
Die als gemeinnützig anerkannte Stiftung ProTiNa will mit ihren Erträgen den Schutz und die Pflege der Tier- und Pflanzen-welt im engeren und weiteren Umfeld von Burgdorf unterstützen.
Kultur, Sport und Wohltätigkeit in vielen Formen werden in Burgdorf sehr gepflegt, meinen die Stiftungsgründer, der Natur- und Tier-schutz steht da wesentlich weniger im Blickpunkt des allgemeinen Interesses.
Das Ehepaar Ethner möchte mit ihrer Stiftung dazu beitragen, dass sich das ändert.
Für das Kuratorium der Stiftung konnten die Herren Heiko Nebel, Vorstandsmitglied Stadtsparkasse Burgdorf, Bernd Gessert, Unternehmer und Inhaber der Firma CP- Pharma und Sven Warnecke, ehemaliger Koordinator für den Anzeiger Burg-dorf/Lehrte gewonnen werden.
Mit den Erträgen des Stiftungskapitals werden zunächst nur kleinere Projekte angestoßen, bzw. durchgeführt werden können, aber es ist ein Anfang,
so die Vorsitzende der Stiftung, Regina Ethner.
Stifter und Kuratoren hoffen, dass das Vorhaben in Burgdorf und Umgebung Unterstützung und Zuwendung findet, damit möglichst viel für den Schutz und die Pflege von Tieren sowie für den Wahrung der natürlichen Lebensräume getan werden kann.
Für Spenden oder Zustiftungen kann ab sofort das Konto bei der
Stadtsparkasse Burgdorf IBAN: DE56 2515 1371 0000 0045 15,  BIC: NOLADE21BUF genutzt werden.
Gern würden die Stifter mit interessierten Menschen persönlich über ihre Ziele sprechen, Anregungen entgegennehmen und auch Hinweise zu bestehenden Mängeln des Tier- und Naturschutzes im Burgdorfer Raum aufnehmen.

Ⓒ 2010 - ProTiNa · Stiftung für Tier- und Naturschutz

Search

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Cookies aktzeptieren Cookies ablehnen