Die Ökologie der Bäume

Beim Betrachten eines mehrhundertjährigen, als Naturwunder bezeichneten Baumes, kam uns eine Idee. Wie wäre es, die Bedeutung der Bäume für Natur, Umwelt und auch für uns Menschen als anseh- und anfassbares Objekt in unserem Stadtpark darzustellen?

Nachdem uns die Idee als umsetzbar erschien,haben wir uns vorgenommen sie auch zu verwirklichen. Der Burgdorfer Stadtpark ist ein idealer Standort für dieses  Projekt und im Jahr 2018 konnten wir es realisieren.
Die Umsetzung der Idee bedurfte einiger Gespräche mit der Stadtverwaltung Burgdorf, aber dort trafen wir auf offene Ohren und bereitwillige Unterstützung. Ein guter Platz an einem vielbegangenen Weg in der Nähe des bereits vorhandenen „Barfußweges“ wurde für das neue Projekt „Baumökologie“ ausgewählt.

Aussage
Infotafel zur Ökologie

Beim Aufbau des Objekts hat der Gärtnerbauhof der Stadt Burgdorf mit Enthusiasmus und Sachverstand die Teilstämme an der Schnittstelle wieder so zusammengefügt, dass die Teilung kaum auffällt.
Im Dezember 2018 konnten wir unser Projekt nach langem zeitlichen Anlauf endlich der Öffentlichkeit zugänglich machen.

Wir hoffen das wir mit diesem Anschauungsobjekt den interessierten Bürgern eine Freude gemacht haben und der Stadtpark dadurch noch attraktiver geworden ist.

Baumökologie
Der Anfang

Beim Zusammentragen der Aussagen zum Nutzen der Bäume zur Energiegewinnung, zur Klimaverbesserung und zu weiteren umweltrelevanten Nutzungsmöglichkeiten hat uns nicht nur das Internet geholfen. Auch fachliche Beratung, sowie naturinteressierte Bekannte und Freunde waren beteiligt.
Nun fehlte nur das Objekt selbst zur Darstellung und zum Aufbau des Projektes. Hier kam uns ein Sturm im Jahr 2017 zu Hilfe, denn er brachte einen der bereits hundertjährigen Bäume im Stadtpark von Burgdorf zu Fall. Da er zu mächtig zum Transport war, musste der Stamm mit einem sauberen Schnitt geteilt werden.

Bearbeitung
Teilstämme zusammenfügen
Ⓒ 2010 - ProTiNa · Stiftung für Tier- und Naturschutz

Search

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Cookies aktzeptieren Cookies ablehnen